Bist du 18 Jahre alt?

Sorry, aber du kommst hier nicht rein.

Wir nehmen den Jugendschutz sehr ernst. Aus diesem Grund ist der Besuch von www.pfeffi.com nur Personen gestattet, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Nordbrand Nordhausen Pfefferminzlikör setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir dich zunächst, deine Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz Pfeffi.ch

Pfeffi Knödel

Grünzeug steht bei eurem Weihnachtsmenü nicht so hoch im Kurs? Dann haben wir jetzt etwas, das nicht nur die Vegetarier unter euch freuen dürfte. Die Pfeffi Knödel sind genau das Richtige für eingefleischte und fleischfreie Pfeffifans. Einfach ein grüner Hingucker auf dem Festtagsteller.

Zutaten:

  • Mindestens 2 Liter Pfeffi
  • Fertige Semmelknödel im Kochbeutel
  • Etwas Minze zum Dekorieren

Zubereitung

Pfeffi in einen Kochtopf geben und die Semmelknödel für mindestens 15 Minuten darin quellen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Dann die Semmelknödel mit dem Pfeffi erhitzen und für eine Minute im Topf aufkochen. Anschließend bei schwacher Hitze weitere 15 Minuten ziehen lassen. Dann die Knödel kurz mit kaltem Wasser abschrecken, die Verpackung entfernen und mit Minzblättern servieren.

Mit Freunden teilen

zurück