Bist du 18 Jahre alt?

Sorry, aber du kommst hier nicht rein.

Wir nehmen den Jugendschutz sehr ernst. Aus diesem Grund ist der Besuch von www.pfeffi.com nur Personen gestattet, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Nordbrand Nordhausen Pfefferminzlikör setzt sich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für den verantwortungsvollen Umgang mit alkoholischen Getränken ein. Da diese Website Werbeinformationen zu alkoholischen Getränken beinhaltet, bitten wir dich zunächst, deine Volljährigkeit zu bestätigen. Mit dem Besuch unserer Website werden unsere Nutzungsbedingungen und datenschutzrechtlichen Grundsätze akzeptiert.

Kontakt Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz Pfeffi.ch

Das Bild zeigt schokobraune Plätzchen mit grüner Glasur

Süße Sünde

Das Bild zeigt diverse Backzutaten nebst bestem Pfeffi

In der Pfeffi Bäckerei, gibt es manche Schweinerei...
Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit und natürlich dürfen da auch leckere Pfeffi-Kekse nicht fehlen. Ein Traum aus Schoko und Pfeffi!

Zutaten:

  • 60 g Schokolade, gerieben oder Streusel
  • 150 g Butter
  • 70 g Puderzucker
  • 1 Ei(er)
  • 250 g Mehl
  • 30 g Kakaopulver
  • 2 EL Likör (Pfefferminzlikör)
  • 120 g Puderzucker
  • n. B. Likör (Pfefferminzlikör)

Zubereitung

Einfach Schokolade, Mehl, Puderzucker und Kakaopulver in einer Schüssel vermischen. Anschließend das Ei, die Butter und zwei Esslöffel Pfeffi (reicht wirklich!) dazugeben und ordentlich verkneten. Wenn der Teig zu sehr klebt, kannst du noch etwas mehr Mehl nehmen.

Nach dem Kneten einfach zwei Rollen aus dem Teig formen und etwa 2 Stunden kaltstellen. Anschließend die beiden Rollen in ca. 1 cm dünne Scheiben schneiden und bei 150°C backen etwa 12 Minuten backen.

Jetzt noch aus dem Puderzucker und etwas Pfefferminzlikör eine Pfeffi-Glasur mischen und die abgekühlten Plätzchen damit schön grün verzieren.

Mit Freunden teilen

zurück